Artikelverzeichnis Content-Speicher Artikel kostenlos schreiben und sofort veröffentlichen

11Feb/13Off

Lockiges Haar im Frühjahr

In Kürze steht nach dem zuletzt doch noch ziemlich kalten Winter das Frühjahr vor der Tür. Und wenn der Frühling angefangen hat, lassen auch die Frühlingsgefühle nicht mehr lange auf sich warten. Und was ist das entscheidendste bei der Partnersuche? Richtig, es ist sehr wichtig, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen, sodass man auch direkt in Erinnerung bleibt.



Und das Optische ist doch wichtig...
Wenn man einen Menschen zum ersten Mal sieht, ist natürlich das Optische zunächst wichtig, da man den Charakter ja nicht binnen Sekunden einschätzen kann. Männer achten bei Frauen insbesondere auch auf die Frisur - und lockige Haare sind eigentlich immer sehr beliebt. Heute sind lockige Haare auch mit unterschiedlichen Geräten selber zu Hause machbar, sodass man sich teure Besuche beim Friseur ersparen kann.

Wie Locken machen?
Locken kann man auf drei verschiedene Arten in die langen Haare machen: mit dem Lockenstab, mit Lockenwicklern oder einem Glätteisen. Die Variante, Locken mit dem Glätteisen zu machen, ist wahrscheinlich die unbekannteste dieser drei. Dabei ist es aber gar nicht so kompliziert und mit etwas Übung schafft es jeder. Wichtig ist allerdings, auf ein hochwertiges Glätteisen zu setzen, da es bei Billigware passieren kann, dass die Haare nachhaltig beschädigt werden.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Trackbacks are disabled.